Helmuth Hickmann
Boden unter den Füßen
April 2020
 
Titel: "Privat. Betreten verboten"
Technik: Computerzeichnung

Beschreibung:
Die reichste Frau der Welt verfügt über unermesslich viel Kapital, damit kann sie alles kaufen. Momentan kauft sie Boden, überall auf der ganzen Welt, Boden mit und ohne Immobilien, besiedelt oder unbesiedelt - Bauland, Kulturland, Weideland, Ödland, Wald, Wiesen, Berge, Täler, Inseln, Festland, Wüsten, Sumpfgebiete und Seenplatten. Damit ist dann alles Privat und somit betreten verboten.
Sie vermietet und verpachtet gerne und an alle.

Das meiste Wasser auf unserem blauen Planeten gehört bereits ihr, bald wird sie alles besitzen.
Wasser verkauft sie bereits weltweit.


Eigentlich möchte sie auch die Atemluft besitzen, die gesamte Atmosphäre, damit wäre Luft Privatbesitz und atmen verboten.
Sie würde auch Luft vermieten und verpachten, gerne und an alle, die Luft zum Atmen brauchen.

Biographie:
Geboren 1953 in Mondsee
1979 - 2013 Lehrer an der Bildhauerschule Hallein

1992 Gründer und Kurator von "1Blick. Kunst im Vorhaus"
2017 - Hrsg. 25 Jahre 1Blick. Kunstbuch

Lebt und arbeitet in Adnet

Kunstblick