Helmuth Hickmann
IGNAZ ZANGI Feuerspieler  -  September / Oktober 2014
 
Titel:
"Gesichtspalindrom"
Technik:
Digitale Foto Grafik, auf Fotopapier

Beschreibung:

Da bei keinem Antlitz die rechte mit der linken Gesichtshälfte Symmetrie aufweist,
interessiert mich bei meinen Gesichtsbeispielen die Spiegelung von Gesichtshälften.

Die mittleren Portraits sind die Ausgangsbilder.
Das linke Portrait ist durch Spiegelung aus der linken Gesichtshälfte zusammengefügt,
das rechte, auf dieselbe Weise, aus der zweiten Gesichtshälfte.

Die beiden äußeren Portraits sind symmetrisch und ergeben somit ein
"Gesichtspalindrom".

Bio:
Geb. 1953 in Mondsee
lebt und arbeitet in Adnet und Hallein