Mehr Glück - mehr Blumen




Mehr Glück - mehr Blumen




größer





Beim Halleiner Stadtfest Anfang Juli verwandelte sich die Künstlerin in eine Glücksfee und fungierte als mobile Installation. Dabei verteilte Sie das Glück mittels Glückskeksen und forderte die (Teil)nehmerInnen auf, ihre Gedanken zum Glück zu teilen, die dann wieder in Kekse verpackt unter die Leute gebracht wurden.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uli Loskot
Glück?  Juli  2008


Titel: "Glückskekse"
Technik: interaktive Installation

Beschreibung:
Mit der interaktiven Installation GLÜCKSKEKSE möchte ich meinen Beitrag zum Thema Glück aus der Vitrine, dem Musealen, Passiven, Betrachtenden herausnehmen und zum Handeln animieren. Wahres Glück erfordert Eigenleistung und Selbstverantwortung.

Ohne geistige Mühe, Disziplin, Überzeugung, Vertrauen, Wissen, und Mitgefühl für Andere werden wir kein anhaltendes Glück erfahren. Wir sind die Schmiede unseres Glücks!

Es gibt kein Zuschauen sondern nur aktives Mitmachen! Wer so viel Glück hat und in die Galerie 1blick kommt, wird eine bunte Installation vorfinden. Auf den bereitgestellten kleinen Zetteln schreibt einen Einzeiler über Eure Gedanken zum Glück, werft den Zettel in den Briefkasten und nehmt Euch dann aus dem pinken Körbchen ein Glückskeks. Glück ist geben und nehmen. Viel Glück!
(Uli Loskot 2008)

Bio:
Geboren 1971,
aufgewachsen in Puch bei Hallein.

1989 Abschluss des BGIII Musisches Gymnasium in Salzburg, Schwerpunkt künstlerische Erziehung.

 1996 Diplomabschluss am Kolleg für Fotografie an der Höheren Graphischen Bundes-, Lehr-, und Versuchsanstalt in Wien.

 1996-2000 Leben und Arbeit am Balkan

Mostar- Bosnien und Herzegowina mit MostarLink, eine Organisation für sozialen und kulturellen Wiederaufbau in BiH, Arbeit mit unabhängigen Theatergruppen, Vernetzung von bosnischen KünstlerInnen mit dem In- und Ausland, Leitung von Fotografie Workshops und Unterstützung bei lokalen und internationalen Kultur- und Jugendevents.

 Mostar – mit Mladi Most, alternatives Begegnungs-, und Workshophaus zur Versöhnung von Jugendlichen, Leitung des Fotoprojekts, Workshops, Seminare, Austäusche, Festivals, Veröffentlichung einer Fotozeitschrift, Vernetzung mit anderen jungen FotografInnen aus dem ehemaligen Jugoslawien.

 OSCE, Wahlbeobachterin, in Priština und Belgrad, für Wahlen im Kosovo.

 2000-2008 Leben und Arbeit in Baltimore, Maryland, USA

Mitglied in der Whole Gallery in Baltimore, die künstlerische Events organisiert und unter anderem einen einmonatigen Atelieraufenthalt für einen Salzburger Künstler im Rahmen der Salzburger Landesatelier Austäusche ermöglichte.

 Freischaffende Fotografin sowie Art Director Assistentin bei der Baltimore Citypaper www.citypaper.com, Zeitung für Kultur, Politik und Gesellschaft mit Veranstaltungskalender.

 Youthlight - Projekt Assistentin und Unterrichtende in einem Fotografie-, und Sozialprojekt für Jugendliche in Baltimore.

 Reisen durch die USA, Mexiko, Sri Lanka, Australien, Indien, Nepal, auf die Seychellen und immer wieder nach Österreich, nach Europa.

Ausstellungen
Auswahl
2008
Glück, interaktive Installation, Galerie 1blick, Hallein, Österreich
2007
Schmutzige Bilder, Shinola Galerie, Baltimore, USA
2006
Mexiko projiziert, Portrait Projektionen, Whole Galerie, Baltimore, USA
Nachts,
Palais Liechtenstein, Feldkirch, Österreich
2005

Xiamen-Baltimore Fotoaustausch,
Artscape Festival, Baltimore, USA
Kaugummi, Nylons, Schokolade, Jazz – der amerikanische Einfluss in Salzburg 1945 - 1955, Galerie Traklhaus Salzburg, Österreich; Österreichisches Kulturforum, Washington DC, USA; Vienna International Centre (Vereinte Nationen), Wien, Österreich
2004
Animalisch, Galerie 1blick, Hallein, Österreich
2003

Die Augen von Fünf
, G-Spot, Baltimore, USA
Sowebo Kunst Festival
, Gruppenausstellung, Baltimore, USA
Heimat/Teil2 – Verschwindende Erinnerungen
, Tage der offenen Ateliers, Baltimore, USA
Prag 2000 – Dokumente zum Widerstand,
Garagengalerie, Salzburg, Österreich
2002

G-Spot
, Gruppenausstellung, Baltimore, USA
Starscape- Elektronisches Musik- und Kunstfestival,
Gruppenausstellung, Baltimore, USA
Sowebo Kunst Festival
, Gruppenausstellung, Baltimore, USA
Heimat/Teil1 – Europa in einer Box, Imprint
, Whole Galerie, Baltimore, USA
2001

Unicorn Galerie,
Baltimore, USA
Donna’s,
Baltimore, USA
2000
Altstadtruinen Mostar, Bosnien und Herzegowina (BiH)
Mostar Interkulturelles Festival (MIF)
, Mostar, BiH
Blago ti Pameti,
Recycling Kunst Projekt, Mostar Friedensprojekt, Mostar, BiH
Ein Portrait von Mostar,
Washington DC, USA
1999

Ein Portrait von Mostar,
Mostar Friedensprojekt, Pavarotti Musikzentrum, Mostar, BiH
Balkan Black Box Festival
, Berlin, Deutschland

 

Nachstehend ein paar Gedanken zum Glück von vielen verschiedenen Menschen gedacht.

 

GLÜCK IST...

Teil eines guten Moments zu sein, ihn zu erkennen und zu genießen.

Wenn ich im Heute, im Jetzt lebe und dieses in Frieden und Toleranz.

Weltfrieden.

Glück ist ein Gewitterregen in der Nacht und Sonnenschein am Morgen.

Glück ist ein Haus mit Swimmingpool.

Glück ist Zufriedenheit.

Glücklich sein.

Wenn Du mehr bekommst als Du Dir vorgestellt hast.

Wenn sich Wünsche erfüllen.

Glück ist ein gutes Essen.

Glück ist bald Oma werden.

Freundschaft.

Glück ist Glück haben.

Glück ist Friede.

Glück ist Glück gehabt zu haben.

Gesundheit, Liebe und Zufriedenheit.

Glück ist Schwierig.

Glück definier ich ständig um

Auf jeden Fall stimmt für mich, mein Glück wird größer und toller wenn ich es teilen kann.

Und ich brauch viel davon!

Mein Glücks Rezept: ein bisschen Zufriedenheit, die Verantwortung für mein tun selber übernehmen, altes loslassen und im jetzt leben. die dinge nicht so schwer sehen und viel, viel lachen. es funktioniert nicht immer, aber immer öfter.

Glück ist in die Berge zu gehen.

Glück ist ein Teil der Natur zu sein.

Glück bedeutet für mich mit mir im Reinen zu sein.

Glück ist kaum anders als Pech, nur etwas positiver behaftet.

Glück schwebt um uns – just take it!

Glück bedeutet vor allem Zufriedenheit.

Will Geld.

CITROEN DS Chapron Cabrio.

Glück ist, etwas Besonderes zu teilen.

Glück ist, wenn es Allen gut geht.

Wenn es mir gut geht.

Glück ist eine Tochter haben.

Glück ist Freunde haben.

Glück ist Etwas zu erreichen.

Ist ein Zustand den ich 364 Tage im Jahr habe.

Glück ist, wenn immer schönes Wetter ist.

Erik liebt mich.

Wenn ich im Lotto gewinne.

Glück ist mehr auf sich selbst zu hören.

Ist Gesundheit und Bescheidenheit.

Glück ist tief und das Herz lacht.

Glück ist spielen.

Ist, wenn ich gut Eishockey spiele.

Glück ist schwer zu beschreiben.

Wenn man was Schönes macht.

Glück ist Mutter sein.

Ist einen 100er am Boden finden.

Glück ist viel!

Glück ist Lebensfreude.

Glück ist reiten zu dürfen.

Glück ist meine Familie und Gesundheit.

Glück ist ein Vogerl.

Glück ist Spaß und Zufriedenheit.

Glück ist ein Partner.

Glück in der Schule.

Liebe finden und liebe geben.

Das Leben mit dem liebsten Menschen der Welt verbringen zu dürfen.

Von R geliebt zu werden!

Glück ist, dass ich fröhlich sein kann!

Tun was man möchte!

Glück ist, dass ich täglich frisch und munter aufstehen kann.

Glück ist lieben zu können.


 

HAPPINESS IS...

No longer being held back by fear.

Seeing everything through rose colored glasses.

Happiness is being called "sweetheart" by strangers!!

Happiness: Anything done with friends after putting on a good performance.

To Love and Be Loved in return!

Happiness is someone who loves you for who you are.

Getting an e-mail from Uli.

Love, Respect, Care & Friendship.

When someone really listens and hears you.

Achieving goals you have long worked at.

Feeling capable to achieve your goals with hard work.

Feeling capable to work hard.

Sharing, generosity, kindness.

Being lucky.

Magic!

Hearing my kids laugh.
To me, happiness is moving slowly.

Happiness is escaping work and losing yourself in a brief adventure.

Happiness is knowing you have found the right partner and never needing more than his friendship and love.

Happiness is living in my own truth, following my own path.

...happiness is when you cheere up one another...

...happiness is when you go to many places...

HAPPINESS IS PARTICIPATION

HAPPINESS IS FRIENDSHIP

HAPPINESS IS LOVE

HAPPINESS IS UP TO YOU

HAPPINESS IS RIGHT NOW

Being content with who you are!

Happiness is watching a sunset of gold and red and knowing that the sun will rise again after the stars have faded into the blue.

Grace and Ease.

Peace and a joyful spirit at rest.

Closeness makes me happy.

HAPPINESS IS KNOWING YOURSELF WITHOUT DELUSION, AND THEN GIVING OF YOURSELF WITHOUT RESERVATION.

"The key to happiness is to help make others so."

Happiness for me is : laughing until my stomach hurts.

A nice cup of tea and a good book and the fraülein that I love beside me!

HAPPINESS MEANS TO ME IS TO BE SATISFIED WITH WHATEVER YOU HAVE, ITS BEING REDUCING YOUR DEMANDS AND LIVE IN SYNC WITH NATURE

"Happiness I had when in the midst of wandering the big world, I
thought I had your love at home."

Happiness is being here now!

Happiness is loving yourself more than anything!

Happiness is being a circus.

Happiness is an inner peace.