Eugen Hofbauer
Geld Gold - Kann Geld arbeiten?  März 2007

Titel: "Geldsau im Dialog" 2007
Technik:
Ölmalerei auf Leinwand

Beschreibung:
Den Menschen und verschiedene Lebensformen stellt der Künstler Eugen Hofbauer seit Anbeginn seines künstlerischen Schaffens in den Vordergrund. Wobei in den ersten Jahren die Faszination der physischen Darstellung bei weitem überwog.

Im Laufe der Zeit reduziert er die menschliche Darstellung und so wird die Form immer wichtiger, woraus seine erste Skulpturserie entstand.
Zurück in der Malerei ist es jetzt global die Gesellschaft die er in den Mittelpunkt stellt.

“Degeneriert, verängstigt, medienverseucht, machtbesessen, hochgradig aggressiv, handlungsunfähig.“

Stein-Zeit, Neu-Zeit und wieder zurück?

From the beginning of his art-creative way, the artist Eugen Hofbauer, puts the human being and different forms of life into the focus of his work.

In the first years the fascination of the physical detail is the most important aspect.
In the course of time he is reducing the showing of the detail of human beings and therefore the form itself is getting more important;
out of this corres the first series of sculptures.
Back in painting it is now the society that is in the focus of his work.

”Degenerated, frightened, sick of media, power-hungry, highly aggressive, unable to fact.”

Stone-Age, modern times and retourn?”



Bio:
Geboren 1971 in Linz
Gelernter Modelltischler
Wechsel in die Berufssparte Kunststofftechnik
ab 1991 Autodidakt Studium Malerei und Skulptur
2001 erste Einzelausstellungen
ab 2003 Freischaffender Künstler
lebt und arbeitet in Linz/Austria 
Mitglied der Künstlergruppe "agens"

Ausstellungen:
2001 - Internationale Kunstmesse Art-Pannonia, A
2002 - Kunstperformance „12“ Linz, A / "vIeRvONvIEren“, Simbach/BRD
2003 - 3. Malerfest Ruine Reichenstein, A / Ausstellungstournee „Live in time“ OÖ, NÖ / Galerie Kass Innsbruck, A
2004 - Eröffnung Kulturplattform ART-Eck Linz, A / Außeninstallation „Glaub mal“ Linz, A / Gründung Künstlerkollektiv „Art hoch 3“
2005 - Galerie Kass Innsbruck, A
2006 - Brauhausgalerie Freistadt, A / Böhmerwaldvertriebene Magistrat Linz, A / Projektunterstützung „Integrationsweltkugel“ von Herbert Kalleitner / Gründung Künstlergruppe „agens“ / Ausstellung Machwerk Wels, A / Conqueer Wien, A
2007 - Galerie Jiriho Trnky Pilsen, TCH / Galerie 1-blick Hallein, A / Galerei Graf Heidelberg, BRD / Conqueer Wien, A

 

Kontakt:
A-4030 Linz
Haiderstraße 16
Telefon: +43(0)699/12653325
e-mail: eugen.h@linzag.net

www.integrationsweltkugel.eu