Galeriebuch            
 









Helmuth Hickmann
Juni, Juli u. August 1992

Titel: "Schrei der Penan"
Technik:
Objektkeramik, unglasiert
Beschreibung: "Dieser Schrei ist stumm und eigentlich hört ihn niemand.
Die Penan, eines der wenigen noch nomadisierenden Jäger- und Sammlervölker der Erde, leben auf Borneo im letzten noch unberührten Winkel des Regenwaldes.
Sie sind verzweifelt und chancenlos - ihr Wald wird mit Motorsägen und Bulldozern vernichtet. Die Regierung Malaysias gibt ihnen keine Möglichkeit zu überleben, die Welt schweigt.

Die Gewinne aus Tropenholz sind wichtiger.

KAUFT KEIN TROPENHOLZ
HELFT DEN PENAN


Bruno Manser Fonds