Franz Janz
EinBlick sagt mehr als 1000 Worte, Februar 2002

Titel:
"Fick mich Teufel"
Technik:
Malerei - Mischtechnik

Beschreibung: Dieses Bild entstand 1990 und zeigt einen tiefen und durch den Text offenen Einblick in die Gedankenwelt des Franz Janz.
Es stammt aus Privatbesitz und wurde nicht vom Maler für diese Ausstellung ausgewählt.
www.kunstnet.at

LEBEN UND WERK
 
1946 geboren in Graz; lebt seit 1971 in Salzburg; malt seit 1976 (Autodidakt)
1991 Sommerakademie Salzburg, Malklasse Hermann Nitsch (Aktion
Gorbatschow)

Einzelausstellungen

1991 „Arbeiten auf Papier“, Galerie Slavi, Grödig (Katalog)
 
1992 „Hexen und Hunde“, Galerie Eboran, Salzburg (Katalog)
Zeitkunstgalerie, Kitzbühel
1993 Zeitkunstgalerie Köln (Katalog, Vorwort: Hermann Nitsch)
Galleria Peccolo, Livorno
Galerie Anton Meier, Genf
1994 Galerie Holzer, Villlach
Galerie Gadebusch (D)
1995 „Neue Bilder“, Peter Ohrfandl Gallery, Wien
„ANDERE ERZÄHLUNGEN“, Galleria Miralli, Viterbo
1996 Galerie Altnöder, Salzburg
kunst wien ´96 (Galerie Altnöder)
1997 Zeitkunstgalerie, Kitzbühel (Eröffnung: Hermann Nitsch)
1998 Kulturhaus der Stadt Graz (Katalog)
Galleria Peccolo, Livorno
Galerie Altnöder, Salzburg (Katalog)
2000 Braukunst-Künstler- 2001, Galerie Stiegl, Salzburg
Zeitkunstgalerie, Kitzbühel
Ausstellungsbeteiligungen
1992 Zeitkunstgalerie Kitzbühel
Malersymposium Werfen
1992 Kuenburggewölbe, Werfen (Katalog)
Galerie im Traklhaus, Salzburg
Art cologne (Zeitkunstgalerie), Köln
Decouvertes (Zeitkunstgalerie), Paris
1993 Querschnitt, Drei Generationen, Galerie im Traklhaus,
UN´ALTRA AUSTRIA, Palazzo Martiengo, Brescia (Katalog)
LANORMALITA dell ´arte, Galleria del Credito Valtellinese,
Milano (Katalog)
1994 Querschnitt, 12 Künstler aus Salzburg, Galerie Oberösterreichischer
Kunstverein, Landeskulturzentrum Ursulinenhof Linz;
Tiroler Kunstpavillon, Innsbruck;
Kunstverein, Horn
1995 Linart (Ohrfandl Gallery), Gent
1996 „Auf Papier“, Galerie Altnöder, Salzburg
Malersymposium Werfen, Kuenburggewölbe, Werfen (Katalog)
Sammlung Salzburger Kunstverein, Künstlerhaus Salzburg
„kunst wien ´96“, Wien
1997 Kunstmesse Dresden (Zeitkunstgalerie)
„kunst wien ´97“ (Galerie Altnöder), Wien
Galerie Chobot, Wien
1998 Arte a contatto bordera, Galleria Peccolo, Livorno
1999 Montserrat Gallery, New York
2ooo Salzburger Kulturfonds – Hauptpreisträger
seit 1991 zahlreiche Malaktionen im In-und Ausland, teils in Galerien,
teils auf öffentlichen Plätzen
Werke im Besitz von
Stadt Salzburg, Land Salzburg, Bundesministerium für Unterricht und Kunst Wien, Museum Carolino Augusteum, Erzbischöfliches Ordinariat Salzburg, Stadt Livorno, Sammlung Kulturarchiv Stadt Gadebusch, Sammlung Maximilian Stromer, Sammlung Erich Ebner, Sammlung Wolfgang Graninger, Sammlung Hermann Nitsch, Sammlung Alain Delon, Sammlung Leopold Wien, Rupertinum Salzburg, Sammlung Laurie Anderson New York, Sammlung Stieglbrauerei zu Salzburg
Kataloge
1991 Galerie Slavi, Grödig
1992 Galerie Eboran, Salzburg
1993 Janz Franz, Köln /Livorno /Genf Text: Hermann Nitsch
1998 Kulturhaus der Stadt Graz
Galerie Altnöder, Salzburg /
Galleria Peccolo, Livorno
2000 Janz Franz, 1976-2001, Salzburg